Wir sind erreichbar unter 0800 4493900 oder WhatsApp 0152 16963464

Haushaltsauflösung: Kosten und Ablauf im Überblick

entsorgo bietet schnelle und fachgerechte Hilfe bei der Wohnungs- oder Haushaltauflösung – deutschlandweit!

Inhalt
Berater entsorgo

VON Theo Weiss veröffentlicht am 01.01.2021 | Lesedauer ca. 9 Minuten

Worauf muss ich achten und wer übernimmt die Kosten der Haushaltsauflösung?

Zur Haushaltsauflösung kommt es unter anderem aus Gründen wie Umzug, Trennung, Scheidung, Todesfall oder Heimunterbringung. Die Kosten der Haushaltsauflösung kannst du mit unserem entsorgo-Rechner bequem online kalkulieren und die professionelle Entrümpelung zum Wunschtermin durchführen lassen.

 

Bundesweite Haushaltsauflösungen: das Wichtigste in Kürze

  • Professionelle Haushaltsauflösungen sparen gegenüber einer Wohnungsentrümpelung in Eigenregie viel Zeit, Nerven und Energie.
  • Wir führen fachgerechte Haushaltsauflösungen und die umweltgerechte Entsorgung bundesweit zum Festpreis durch.
  • Verschiedene Abfallarten wie Sperrmüll, Elektroschrott und Sondermüll müssen fachgerecht entsorgt werden.
  • Der Preis für die Haushaltsauflösung hängt von mehreren Faktoren wie der Erreichbarkeit der Wohnung und der Menge der zu entsorgenden Gegenstände ab.

 

Was ist bei einer Haushaltsauflösung zu beachten?

Bei einer Haushaltsauflösung, auch Wohnungsauflösung genannt, wird der gesamte Haushalt komplett entrümpelt. Dabei kann es sich um ein Einfamilienhaus, ein Büro oder eine Wohnung handeln und sämtliche Räume inklusive Keller, Dachboden und Garage gehören dazu.

 

Auflösung des Haushalts privat durchführen oder in Auftrag geben

Du kannst einen Haushalt selbst auflösen, dafür benötigst du ein entsprechend großes Fahrzeug, die nötige Muskelkraft und natürlich Zeit. Für die private Haushaltsauflösung kannst du bei uns einen Sperrmüllcontainer mieten und vor dem Haus aufstellen lassen. Alternativ hast du bei vielen Kommunen die Möglichkeit, eine kostenlose Sperrmüllabholung anzufordern. Dabei wartest du jedoch unter Umständen lange auf einen freien Termin und musst dann weitere Müllarten wie Elektroschrott und Sondermüll separat entsorgen.

Bei der professionellen Haushaltsauflösung brauchst du dich nicht mit den unterschiedlichen Müllarten auseinandersetzen. In der Regel müssen im Rahmen der Entrümpelung neben den Möbeln auch Elektrogeräte wie Kühlschränke, Teppichböden und diverse weitere Objekte fachgerecht entsorgt werden.

Wenn du die Wohnungsentrümpelung mit entsorgo durchführen lässt, bringen wir alle Gegenstände zu lokalen Entsorgern. Anschließend werden diese umweltgerecht verwertet.

Hinweis: Wir entrümpeln auch Messi-Wohnungen.

Wie funktioniert die professionelle Haushaltsauflösung?

Die professionelle Haushaltsauflösung spart Zeit und Energie. Der Ablauf ist einfach und übersichtlich – entsorgo ist in diesem Thema dein zuverlässiger Partner! Du kannst den entsorgo-Rechner verwenden und dort die abzuholenden Gegenstände eintragen, uns alternativ anrufen oder per Livechat oder WhatsApp kontaktieren.

Über den entsorgo-Rechner wählst du einfach die abzuholenden Gegenstände aus und bekommst sofort den festen Endpreis angezeigt. Alternativ hast du die Möglichkeit, uns Fotos zu schicken, anhand derer wir den Aufwand abschätzen können. Ist die professionelle Haushaltsauflösung gebucht, kommen wir zum vereinbarten Termin vorbei und erledigen die Entrümpelung schnell und gründlich.

 

Was kostet eine Haushaltsauflösung?

Die Kosten für eine Haushaltsauflösung hängen von mehreren Faktoren ab, dazu gehören

  • die Größe der Wohnung,
  • die Erreichbarkeit (Fahrstuhl oder nicht),
  • die Anzahl und Größe der zu entsorgenden Gegenstände,
  • ob Möbel abgebaut werden müssen und
  • ob eine Endreinigung gewünscht ist.

 

Trage zur Berechnung der Kosten einfach folgende Informationen in den entsorgo-Rechner ein:

 

  1. Postleitzahl, Stockwerk der Wohnung und ob es einen Aufzug gibt
  2. die abzuholenden Möbel, Elektrogeräte und weitere Gegenstände
  3. Zur Vervollständigung der Buchung trägst du anschließend deine Kontakt- und Adressdaten ein und bezahlst einfach online.

 

Die folgende Tabelle zeigt die geschätzten Kosten für eine Haushalsauflösung abhängig von der Wohnungsgröße.

 

Leistung

Kosten (geschätzt)

1-Zimmerwohnung

ab 600 €

2-Zimmerwohnung

ab 900 €

3-Zimmerwohnung

ab 1400 €

4-Zimmerwohnung

ab 1600 €

Sperrmüllcontainer 10 m³

ab 580 €

Messie-Wohnung mit 50 m²

ab 2000 €

besenreine Übergabe

inklusive

 

Was kostet eine Wohnungsauflösung

Wer zahlt die Wohnungsauflösung?

Bei einer angemeldeten Haushalts- oder Wohnungsauflösung über eine Entrümpelungsfirma wie entsorgo zahlt der Antragsteller.

 

Wann zahlt das Sozialamt die Entrümpelung?

Sollte der Wohnungsinhaber nicht in der Lage sein für die Wohnungsentrümpelung zu zahlen, wird von Einzelfall zu Einzelfall unterschieden. Die Stadt oder Kommune ist rechtlich nicht verpflichtet, die Räumung einer Sozialwohnung kostenlos zu übernehmen. Betroffene sollten in solch einem Fall das Sozialamt kontaktieren und eine mögliche Finanzierung besprechen.

Das Sozialamt bezahlt die Haushaltsauflösung im Todesfall, wenn die Erben zu Empfängern von Grundsicherung gehören und wenn die Kosten nicht durch die Erbmasse gedeckt werden können.

 

Wer zahlt die Haushaltsauflösung bei Heimunterbringung?

Im Falle einer Heimunterbringung ist für die Kündigung und Auflösung der Wohnung nach § 1907 BGB eine Genehmigung durch das Betreuungsgericht notwendig. Die Genehmigung muss vor dem Ausspruch der Wohnungskündigung erfolgen! Werthaltige Gegenstände wie Antiquitäten müssen gegebenenfalls geschätzt werden und der letztlich verbleibende Hausrat wird als Sperrmüll entsorgt. Wenn der Betreuer oder die Betreuerin keine finanziellen Mittel für die Haushaltsauflösung und -reinigung haben, muss das Objekt nicht „besenrein“ übergeben werden. Stattdessen ist dann der Vermieter für die Entsorgung verantwortlich.

 

Was gibt es außerdem zu beachten?

Müssen die Eltern oder Großeltern ins Heim umziehen, ist dies für alle Betroffenen eine schwierige Situation, die sich mit einer professionellen Haushaltsauflösung erleichtern lässt. Zuerst benötigst du eine Vorsorgevollmacht, um alle anfallenden Aufgaben und Rechtsgeschäfte erledigen zu können. Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse im Heim beginnt die Arbeit mit dem Aussortieren nicht benötigter Gegenstände. Am besten solltest du vorab bereits eine Liste mit den wichtigen Objekten erstellen, die unbedingt mit ins Heim sollen. Die Betroffenen sollten bei der Haushaltsauflösung möglichst nicht anwesend sein, da diese sonst oftmals mehr behalten wollen als sinnvoll oder möglich ist.

 

Auflösung des Haushaltes im Todesfall: Wer zahlt die Wohnungsauflösung bei Tod?

Bei einem Todesfall einer allein lebenden Person gehört die Haushaltsauflösung und die Finanzierung zu den unweigerlichen Pflichten der Erben und nächsten Angehörigen. Wird der Haushalt nicht aufgelöst, müssen die Angehörigen die Miete für die ungenutzten Räume bezahlen, da bestehende Mietverhältnisse auf die Hinterbliebenen übergehen. Die Auflösung des Haushalts sollte daher schnell beginnen, um die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Hinweis: Laut Verbraucherzentrale können Erben die Erbschaft binnen sechs Wochen ab Kenntnis ausschlagen oder als außergewöhnliche Belastung beim Finanzamt angeben. Dies kann sinnvoll sein, wenn mit der Erbschaft hohe Schulden übertragen werden. In diesem Fall bist du rechtlich nicht dazu verpflichtet, die Kosten der Haushaltsauflösung zu übernehmen.

Zusätzlich musst du Ämter und Rechnungssteller über den Todesfall informieren. Dazu gehören unter anderem die Rentenversicherung und die Krankenkasse, das Versorgungsamt, das Finanzamt, der Anwalt und die Bank.

 

Was passiert bei der Haushaltsauflösung mit dem Mietvertrag?

Die Erben können den Mietvertrag der verstorbenen Person kündigen, dafür gibt es ein Sonderkündigungsrecht. Alternativ haben Erben das Recht auf die Umschreibung des Mietvertrags und die Möglichkeit, diesen weiterlaufen zu lassen.

 

Haushaltsauflösung und Wertanrechnung

Die Wertanrechnung bei einer Haushaltsauflösung bedeutet, dass der Erlös aus eventuell verkauften Möbeln und Einrichtungsgegenständen mit den Kosten der Haushaltsauflösung verrechnet wird. Solch eine Gegenrechnung wird von manchen Entrümpelungsunternehmen angeboten.

entsorgo führt die Haushaltsauflösungen meist ohne Wertanrechnung durch. Der Grund: In der Regel lassen sich selten Gegenstände für die weitere Verwertung finden. Wertanrechnungen sind allerdings in Einzelfällen möglich, kontaktiere dafür einfach unseren Support.

 

Was passiert mit gut erhaltenen Möbeln?

Im Rahmen von Haushaltsauflösungen werden zahlreiche technische Geräte, Möbel und Einrichtungsgegenstände fachgerecht entsorgt. Vieles landet im Sperrmüll, auf dem Elektroschrott und im Sondermüll. Allerdings sind hin und wieder auch einige Gegenstände dabei, die noch einen monetären Wert besitzen. Auf Tauschbörsen und Flohmärkten lassen sich diverse Geräte und Gegenstände verkaufen. Auf diese Weise leistest du einen Beitrag zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Für den Verkauf und auch zum Verschenken von Kleidung, Geräten und Möbeln eignen sich neben Flohmärkten unter anderem auch Onlineservices wie eBay Kleinanzeigen oder Vinted.

 

Haushaltsauflösungen bundesweit online buchen

Wir bieten bundesweit Haushaltsauflösungen an! die Buchung kann bequem per entsorgo-Rechner, E-Mail, WhatsApp oder telefonisch unter der Nummer 0800 55 65 143 erfolgen.

Kontaktiere jetzt deine Entrümpelungsprofis!

FAQ: Häufige Fragen zur Wohnungsentrümpelung & Haushaltsauflösung

Wenn du körperlich in der Verfassung dazu bist und genug ‚helfende Hände‘ zur Unterstützung bereitstehen, kannst du eine Haushaltsauflösung natürlich auch selbst durchführen. Tipp: Bestelle hierfür einen Sperrmüllcontainer von entsorgo – diesen können wir dir in der Regel innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung stellen.

Die komplette Auflösung einer möblierten Wohnung mit 50 Quadratmetern kostet zum Beispiel zwischen 1000 € und 1600 €, die Preise variieren je nach Anzahl, Gewicht und Größe der Gegenstände und der Erreichbarkeit der Wohnung. Den genauen Preis ermittelst du mithilfe unseres Entsorgungsrechners.

Die Kosten für die Auflösung einer Wohnung mit 100 Quadratmetern betragen zwischen 1500 € und 3000 €. Für eine präzise Kostenabschätzung kannst du entweder

  • unseren Online-Kostenrechner nutzen,
  • einen Termin für eine kostenlose und unverbindliche Besichtigung vereinbaren oder
  • Fotos von den zu entrümpelnden Zimmern schicken.

Eine Checkliste zum Entrümpeln sowie viele weitere Tipps und Anleitungen rund um Haushalts- und Wohnungsentrümpelungen findest du in unserem Hilfe-Bereich.

Die Besichtigung einer 100 m² großen Wohnung dauert in der Regel circa 20 Minuten. Schicke uns alternativ Bilder von den Räumlichkeiten zu, anhand derer wir den Aufwand und die Kosten kalkulieren können.

Ob du die Kosten einer Haushaltsauflösung von der Steuer absetzen kannst, hängt vom Umfang und den Umständen ab. Lässt du dein Haus oder die Wohnung nur teilweise entrümpeln, zum Beispiel nur den Keller oder die Garage, handelt es sich um eine sogenannte haushaltsnahe Dienstleistung. Nach dem Einkommenssteuergesetz EStG sind solche haushaltsnahen Dienstleistungen steuerlich absetzbar – anrechenbar sind dabei 20 Prozent der Fahrtkosten und Arbeitskosten, die auf der Rechnung ausgewiesen sind.

Bei einer Haushaltsauflösung nach Todesfall gilt der Erbe als Mieter bzw. Besitzer der Wohnung und kann somit die entstandenen Entrümpelungskosten als haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich absetzen. Übersteigen die Kosten der Haushaltsauflösung den Wert des Erbes, kann die Haushaltsauflösung unter Umständen als außerordentliche Belastung angesetzt werden. Außerdem ist es möglich, die Kosten bei der Erbschaftserklärung als sogenannte Nachlassverbindlichkeit anzusetzen. Unternehmer können eine Entrümpelung nach der Geschäftsauflösung ebenfalls steuerlich geltend machen.

 

Hast du noch weitere Fragen zum Thema Haushaltsauflösung oder Wohnungsentrümpelung? Dann kontaktiere uns einfach per E-Mail, WhatsApp oder über das Kontaktformular!

Hallo Deutschland!
Hier arbeiten wir.

Wir bieten bundesweit Entrümpelungen an. Egal, ob Haushaltsauflösung, oder Sperrmüllabholung. Bestelle deine Entrümpelung jetzt online.

Schaffe Platz in deinem Leben.

Mehr in Entrümpelung

×

Hallo!

Wähle unten einen unserer Berater aus und starte den Chat.

×