Öl und Fett entsorgen – Fettentsorgung

Öl und Fett richtig entsorgen

Geht es um das Thema Entsorgung von Öl, stellt sich erst einmal die Frage, um welche Öle es geht. Sowohl Frittieröle, Speiseöle aber auch Motoröle für Maschinen bedürfen einer besonderen Entsorgung, wobei letztere ein wenig umfangreicher ist.

Öl entsorgen

In zahlreichen Haushalten wird der Abfluss der Waschbecken und Sanitäranlagen zur Entsorgung von Öl genutzt. Die Folgen sind oftmals verheerend für den Wasserkreislauf, denn unnötige Schadstoffe gelangen auf diese Weise ungefiltert hinein. Auch Frittieröle und Frittierfette gehören nicht in den Ausguss oder das Toilettenbecken.

Wenn flüssige Frittieröle in die Kanalisation gelangen, sind sie unverdünnt und können dort erhebliche Schäden an den Rohren anrichten. Chemische Reaktionen lassen undichte Stellen entstehen und verschmutzte Abwässer können dann über diese bis in das Grundwasser vordringen. Schadstoffe gefährden die Qualität der Wasserversorgung. Außerdem erhöhen Fette und Öle in kommunalen Kläranlagen den Sauerstoffbedarf der Mikroorganismen, welche die Schadstoffe abbauen. Ein hoher Energieaufwand muss betrieben werden, um den fehlenden Sauerstoff dann zuzuführen.

Entsorgo.de empfiehlt dir, altes Frittieröl und Frittierfett sowie Speiseöl in Zeitungspapier oder Pappe umhüllt abzukühlen und über den Hausmüll zu entsorgen.

Fett und Speiseöl entsorgen

Weitere Ölsorten, wie Altöl in Maschinen, gehören dagegen keinesfalls in den Hausmüll. Autobesitzer beispielsweise müssen in regelmäßigen Abständen einen Wechsel des alten Motoröls vornehmen, denn nur so ist ein reibungsloser Fahrzeugbetrieb zu garantieren. Doch was passiert mit dem alten Öl? Sicher ist, dass es sich hierbei um Sondermüll handelt. Die fachgerechte Entsorgung dieses Öls ist also unumgänglich, um den Schutz der Umwelt zu gewährleisten.

Altöl ist nicht nur umweltschädlich, sondern auch hochgradig giftig. Aus diesem Grund gelten für den Umgang mit Altöl ganz besonders strenge Umweltbestimmungen. Wer sich nicht an diese Bestimmungen hält, muss mit hohen Geldstrafen bis hin zur Gefängnisstrafe rechnen.

Während des Ölwechsels muss dringend darauf geachtet werden, dass wirklich jeder Tropfen in einem Auffangbehälter landet. Sollte Öl in die Umwelt gelangen, sind umfangreiche Schäden an Grundwasser und Umwelt unvermeidbar. Entsorgo.de empfiehlt daher die Nutzung einer Ölwanne und einer breiten, großflächigen Folie um die Ablassstelle. Nach dem Ölwechsel wird das aufgefangene Öl idealerweise mit einem Trichter in einen Kanister gefüllt. Auch hier darf keinesfalls Öl verschüttet werden.

Um eine anstandslose Annahme des Altöls an regionalen Rückgabestellen zu gewährleisten, muss sichergestellt sein, dass das Öl nicht verunreinigt ist. Stoffe wie beispielsweise Bremsflüssigkeit oder Lösungsmittel dürfen also nicht im Altöl enthalten sein. Genauso verboten ist das Mischen von unterschiedlichen Altölen.

Jede Gemeinde verfügt über Annahmestellen für Altöl. Aber auch Händler, die frische Mineralöle verkaufen, sind dazu verpflichtet das Altöl auch wieder anzunehmen, sofern es bei ihnen gekauft wurde. Normalerweise können auch Ölfilter bei den Händlern entsorgt werden, bei denen sie gekauft wurden.

Die Abgabe von Altöl und alten Fahrzeugteilen bei den regionalen Annahmestellen ist bei größeren Mengen jedoch kostenpflichtig. Die Rückgabe haushaltsüblicher Mengen, also etwa 20 Liter Altöl, ist hingegen kostenfrei möglich.

Die Entsorgung von Öist also keinesfalls ein einfaches Unterfangen und bedarf einer genauen Voruntersuchung. Unser erfahrenes Team von Entsorgo.de hat sich auf die Entsorgung sämtlicher Stoffe und Gegenstände spezialisiert. Erfahre im Folgenden, was dich bei einer fachgerechten und preiswerten Entsorgung von Öl mit Entsorgo.de erwartet.

Dank Entsorgo.de eine umweltfreundliche Entsorgung von Öl gewährleisten

Unsere erfahrenen Mitarbeiter von Entsorgo.de bieten dir bei deiner Entsorgung von Öl einen perfekten Service an. Gerade beim Thema Altöl kommen viele Fragen auf. Diese Fragen beantworten wir dir gern im Rahmen einer umfassenden telefonischen Beratung. Unser Team hat sich auf EntrümpelungenHaushaltsauflösungen und Entsorgungen bundesweit spezialisiert. Dank unserer hochwertigen Ausstattung arbeiten wir stets mit den neusten Sicherheitsstandards.

Außerdem legen wir sehr großen Wert auf die Umweltschonung. Daher haben wir uns mit sämtlichen Annahmestellen, Recyclinghöfen und Mülldeponien vernetzt, um eine korrekte Entsorgung zu gewährleisten. Gerne vereinbaren wir mit dir einen Termin zur kostenlosen Besichtigung der zu entsorgenden Gegenstände. Du stellst uns einfach und bequem deine Anfrage per Mausklick und wir kümmern uns um den Rest. Deine Entsorgung von Öl werden wir professionell für dich durchführen.

Wir bieten unseren Service in vielen Städten an wie Kassel, Leipzig und Münster!