Dachpappe entsorgen – Entsorgung von Teerpappen, Bitumen und Dachpappen

Entsorgungs-ABC-klein

Die fachgerechte Entsorgung von Dachpappe

Bei dem Thema Entsorgung von Dachpappe stellt sich zunächst die Frage – Was ist Dachpappe? Sie dient als Dachhaut und wird auch gern Teerpappe genannt. Sie sitzt oft direkt unter den Dachziegeln und wird verwendet, um das Haus besser vor der Witterung zu schützen. Dachpappe besteht aus einem Gemisch aus Teer, oder Bitumen Pappe und teils Schiefersplittern, oder Sand.  Dachpappe wird vor Allem im Bau und im Dachbau verwendet. Mittlerweile verzichten viele Menschen vollständig auf Dachziegel, da sie ausschließlich hochwertige Dachpappe verlegen. Folgende Dächer werden häufig mit Dachpappe überzogen:

  • Kleinere Häuser mit Flachdach
  • GartenlaubenDachpappe entsorgen
  • Carports
  • Gerätehäuser
  • Ställe und Volieren

Dachpappe zählt zu den Baustoffen, die nicht ewig halten. Nach einer bestimmten Zeit werden die einzelnen Dachbahnen porös und es dringt Feuchtigkeit ins Innere des Hauses. In diesem Fall muss neue Dachpappe verlegt werden und die alte entsorgt werden. entsorgo.de klärt Dich nicht nur über die Entsorgung von Dachpappe auf, sondern bietet Dir einen professionellen Service, dank unseres erfahrenen Teams. Wir arbeiten mit höchsten Standards zu fairen Preisen.

Es ist ein Irrglaube, dass man Dachpappe einfach über der alten verlegen kann. Dennoch ist der Gedanke weit verbreitet. Es könnte aber sogar gefährlich werden, denn durch mehrere Lagen Dachpappe erhöht sich das Gewicht des Daches extrem und durch die unteren Schichten und den Druck entstehen hohe Temperaturen. So reicht manchmal nur ein Funke aus, um den Dachstuhl zu entzünden.

Entsorgo.de rät dringend davon ab, sich den Preis für die Entsorgung zu sparen und die neue Teerpappe einfach über der alten anzubringen. Besser ist, Du nutzt eine der folgenden Möglichkeiten, um die Dachpappe umweltgerecht zu entfernen.

Früher Teerpappe, heute Dachpappe

Die Dachpappe, die heute aus Bitumen hergestellt wird, wurde früher bis in die 70er Jahre in Teer getränkt und nannte sich deshalb auch Teerpappe.  Da Teerpappe jedoch Krebserregende Stoffe, wie beispielsweise Benzol enthält enthält, wird die Dachpappe heutzutage ausschliesslich aus Bitumen hergestellt.

Dachpappe ist grundsätzlich Sonderabfall und muss fachgerecht entsorgt werden. Für die Entsorgung von Sonderabfällen ist ein besonderes Nachweisverfahren vorgesehen. Hierbei muss die Entsorgung durch Entsorgungsnachweise durch die sogenannte Vorab-Kontrolle, sowie mit Begleit- und Übernahmescheinen dokumentiert werden.

 

Möglichkeiten für die fachgerechte Entsorgung von Dachpappe und Teerpappe

Schon bei den Abrissarbeiten ist ein unangenehmer Teergeruch wahrnehmbar. Das ist bereits das erste Indiz dafür, wohin die alte Dachpappe gehört – auf die Sonderdeponie und NICHT in den Hausmüll. Gesondert werden Teer, Bitumen, Asbest und Betonplatten entsorgt. Du kannst Dich diesbezüglich bei der Stadtverwaltung oder bei einem lokalen Wertstoffhof informieren, wo sich die jeweilige Deponie befindet. Du bist Dir nicht sicher, ob deine Dachpappe Bitumen oder Teer enthält? Kein Problem, denn in diesem Fall kannst Du einen Container von Entsorgo.de beanspruchen. Auf diese Weise wird die umweltfreundliche Entsorgung von Dachpappe gewährleistet. Erfahre im Folgenden alles über unseren Service, der Dir eine professionelle Entsorgung garantiert! Beim Abreissen der Teerpappe musst Du unbedingt schon eine Entsorgungslösung parat haben, denn die Lagerung von Teerpappe auf dem Grundstück ist verboten.

Folgende Produkte entsorgen wir für Dich:

  • Dachpappe
  • Teerpappe
  • Dachbahnen aus Bitumen
  • Teerdachpappen

Früher Teerpappe, heute Dachpappe

Die Dachpappe, die heute aus Bitumen hergestellt wird, wurde früher bis in die 70er Jahre in Teer getränkt und nannte sich deshalb auch Teerpappe.  Da Teerpappe jedoch Krebserregende Stoffe, wie beispielsweise Benzol enthält enthält, wird die Dachpappe heutzutage ausschliesslich aus Bitumen hergestellt.

Dachpappe sind grundsätzlich Sonderabfall und müssen fachgerecht entsorgt werden.

Wir übernehmen deine Entsorgung von Dachpappe

Dank unserer jahrelangen Erfahrung verfügen wir über ein hochwertiges Equipment. Dieses ermöglicht uns eine flexible und professionelle Arbeitsweise. Sollte die Entsorgung von Dachpappe beispielsweise nicht in Berlin stattfinden, ist das kein Problem. Wir liefern Dir den Container auch außerhalb Berlins, z.B. nach Bielefeld, Duisburg oder Leipzig, und somit bundesweit und pünktlich vor die Tür.

Du hast viele Fragen zu diesem Thema, die Du gern vorab klären möchtest? Kein Problem, denn unser Team steht Dir bereits vor der Entsorgung von Dachpappe telefonisch zur Verfügung. Du erreichst uns ganz einfach unter unserer Hotline, wo wir Dir eine umfangreiche Erstberatung bieten. Im zweiten Schritt vereinbaren wir einen persönlichen Termin zur Besichtigung des Objekts. Beide Dienstleistungen sind kostenlos. Sende uns einfach deine Anfrage und wir kümmern uns um den Rest!

MerkenMerken

MerkenMerken