Quecksilber entsorgen

Entsorgung von Quecksilber

Die umweltschonende Entsorgung von Quecksilber – unabdingbar für das ökologische System

Entsorgung von Quecksilber FachgerechtQuecksilber wurde und wird heute als Metall und in Form von Verbindungen bei zahlreichen industriellen und haushaltsnahen Anwendungen genutzt. Flüssiges Quecksilber findet seine Verwendung beispielsweise in elektrischen Schaltern, Thermometern sowie Manometern. In vielen Ländern wird Quecksilber beim kleintechnischen Goldbergbau eingesetzt. Alltagsnahe Beispiele für Quecksilberverbindungen sind unter anderem Farbpigmente, Saatgutbeizen, Konservierungsmittel für Medizinprodukte und Katalysatoren in der chemischen Industrie. Somit sind die zu entsorgenden Quecksilberabfälle sehr vielfältig.

Voraussichtlich werden in den kommenden 40 Jahren 11.000 Tonnen metallisches Quecksilber beseitigt. Davon fällt der größte Teil in der Chlor-Alkali-Industrie oder bei der Produktion von Nichteisenmetall sowie der Gasreinigung an. Die endgültige Beseitigung findet in Deutschland in speziellen Deponien statt.

Es gibt viele industrielle Prozesse, bei denen Quecksilber anfällt, das abgeschieden und beseitigt werden muss. Die Verbrennung von Kohle, die Reinigung von Erdgas sowie metallurgische Verfahren sind Beispiele dafür.

Entsorgung von Quecksilber – die Unterteilung der Abfälle

Quecksilbrige Abfälle lassen sich anhand ihrer Herkunft sortieren und sind immer als gefährlich einzustufen. Entsorgo.de empfiehlt die folgenden Aspekte bei der Entsorgung dieser Abfälle zu beachten, denn beim Übersehen dieser Aspekte wird die Umwelt erheblich geschadet.:

  • Quecksilber bildet Amalgamen mit vielen Metallen
  • elementares Quecksilber und einige seiner Verbindungen sind flüchtig
  • die meisten Quecksilberverbindungen sind wasserlöslich

Abfälle, die Quecksilber enthalten, müssen dauerhaft in geeigneter Form von der Umwelt ferngehalten werden. Dafür sollten sie in tauglichen Behältern abgelagert werden. Deutschlandweit bieten sich dafür Untertagedeponien an, denn oberirdisch dürfen nur geringe Mengen Quecksilber enthaltende Abfälle abgelagert werden.

Oftmals fragen sich Menschen, wie die Entsorgung von Quecksilber-Thermometern richtig vonstatten geht. Besonders gefährlich wird es dann, wenn das Quecksilber aus dem Thermometer austritt. Chronische und akute Vergiftungserscheinungen sind die Folge, denn das auslaufende Quecksilber kann verdampfen und eingeatmet werden. Die Menge an Quecksilber, die sich in einem Thermometer befindet, ruft wahrscheinlich keine ernsten Gesundheitsschädigungen hervor, aber solltest du länger damit in Kontakt kommen, wird es gefährlich.

Fakt ist, dass Quecksilber in jedem Fall fachgerecht entsorgt werden muss. Das Recycling muss von erfahrenen Fachleuten durchgeführt werden. Nur auf diese Weise ist die Schonung der Umwelt gewährleistet. Unser Team von Entsorgo.de setzt sich demzufolge bei der Entsorgung für die Einhaltung des ökologischen Gleichgewichts ein.

Erfahre im Folgenden alles über den Ablauf einer professionellen Entsorgung von gefährlichen Abfällen. Entsorgo.de bietet seinen Auftraggebern sämtliche Vorteile.

Dank Entsorgo.de eine fachgerechte Entsorgung von Quecksilber gewährleisten

Du bist dir nicht sicher in wie weit sich in deinem Haushalt bereits giftige Schadstoffe in Form von defekten Thermometern oder anderen Produkten befinden? Kein Problem, denn unsere erfahrenen Mitarbeiter von Entsorgo.de beraten dich dazu gern. Auch weitere Güter, die zum Sperrmüll gehören, entsorgen wir für dich. Unser wichtigstes Anliegen ist die Schonung der Umwelt. Aus diesem Grund vereinbaren wir in der Regel einen Termin zur kostenlosen Besichtigung deines Objektes.

Du hast noch spezielle Fragen zur Entsorgung von Quecksilber? Gern beantworten wir dir diese persönlich im Rahmen einer telefonischen Erstberatung. Wichtig ist, dass du nicht länger wartest, wenn du vermutest giftige Schadstoffe in deinem Haus zu führen. Wir empfehlen dir schnellstmöglich zu handeln, denn deine Gesundheit könnte gefährdet sein.

Unsere hochwertige Ausstattung gewährleistet eine sichere und umweltgerechte Entsorgung von QuecksilberFaire Preise und Zuverlässigkeit runden den reibungslosen Prozess bei Entsorgo.de ab. Sende uns dein Anliegen bequem per Mausklick und erfahre schon bald zahlreiche Vorteile und leiste einen Beitrag für die Umwelt!

Wir arbeiten bundesweit und haben Standorte in zum Beispiel Düsseldorf, Hamburg, Berlin und Köln!